Unser Bauprojekt Woche 7 - Elektrodosen verputzen, Dach säubern & Bitumenvoranstrich

05. Okt
2021
geschrieben von Roland Meier
Schlagwörter

Eine etwas ruhigere Woche ist zu Ende, hauptsächlich wurde das Dach für die weiteren Spenglerarbeiten vorbereitet.

 

Anzeige

Elektrorohre im Außenbereich einputzen

Gleich zu Beginn der Woche wollte ich alle winddichten Außendosen verputzt haben.

Die Rohre selbst habe ich so bündig wie möglich abgeschnitten und in die Dosen eingesteckt.
Die grauen Gummilippen umschließen das Rohr zwar schon winddicht, ich habe dennoch von der Außenseite mit PU-Schaum abgedichtet.
Zudem fixiert der Schaum das Rohr für den späteren Putz, z.T. habe ich es auch mit Stahlnägel fixiert.

 

Die Rohre für die PV Anlage wollte ich doch in die Attika einbringen, aus dem Grund musste ich sie um ein paar Zentimeter verlängern, was ich mit einer Alumuffe gemacht habe.
Das 2. Rohr ist für eventuell weitere Kabel wie Bus für die Wetterstation oder Sat?
Letzteres haben wir zwar nicht geplant, da wir bereits heute zu 100% IP-Fernsehen, aber man weiß ja nie...

 

Anzeige

Zum Verputzen habe ich nach Absprache einen Putz & Mauermörtel verwendet.
Aber das habe ich auch schon im Beitrag der Bauwoche 6 genauer beschrieben.

 

Zuletzt habe ich noch Abstandsringe bei allen gesetzten Betondosen aufgebracht.

Damit ich die späteren Doseneinsätze horizontal besser ausrichten kann, habe ich die Ringe auch horizontal links und rechts mit der unteren Betondose verbunden.

Die Schrauben waren bereits in ca. 3mm Abstand eingedreht und konnte so mit etwas Druck in die Betondose gedrückt werden.
Anschließen ca. eine Umdrehung mit dem Schraubendreher und der Ring ist fest.

 

 

Anzeige

Säubern der Dächer für die Spenglerarbeiten

Da ich der kommenden Woche die Spenglerei Scheidl aus Riedenburg (Anzeige) mit unserem Flachdach beginnt, haben wir einen Großteil dieser Woche mit dem Säubern des Dachs begonnen.

Alle Unebenheiten haben wir mit einem Betonschieber (Stoßscharre) beseitigt, anschließend das komplette Hauptdach, Balkon & Garagendach mit dem Besen gereinigt.

 

dach besen gereinigt

 

Anzeige

Voranstrich des Flachdachs mit Bitumen

Den Voranstrich haben Nicole & ich dann gemeinsam in 2 Tagen erledigt.

Begonnen hatten wir mit der Oberkante der Attika, wo bereits vom Helmut das Blech montiert war.
Anschließend haben wir ca. 1 Ziegelhöhe mit den Innenwänden der Attika weitergemacht, bevor wir dann auf den Boden übergingen.

Die Ecken hatten wir mit einem dickeren Pinsel bestrichen, hier hatten wir ca. 10cm nach oben und nach innen übermalt, sodass wir im Anschluss mit der Rolle weitermachen konnten.

 

 

Gelesen 74 mal Letzte Änderung am Dienstag, 05 Oktober 2021
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Ich habe den Datenschutz gelesen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur elektronisch erhoben und gespeichert werden. Alternativ kann ich als Namen auch ein Pseudonym eintragen.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.

blogger kaufberater

Anzeige

Anzeige

123RF.com - For all your creative needs!

Kalender

« Oktober 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Newsletter

Euch interessieren meine Themen hier? Dann tragt euch einfach in den Newsletter ein und ihr werden bei neuen Beiträgen informiert.

Anzeige