Bauwoche 53 - Schattenfugen optimieren & Loxone Stellantriebe anschließen

11. Sep
2022
geschrieben von Roland Meier

Unser Bau dauert inzwischen knapp über ein Jahr, nach wie vor sehr viel zu tun, aber irgendwie scheint auch ein kleines Licht am Ende des Tunnels...

Die vergangene Woche haben wir uns mehr mit "Kleinzeug" aufgehalten, die Schattenfugen verbessert oder die Fenster/Türen fürs Malen abgeklebt.

 

Anzeige

Optimieren der Schattenfugen für die Fensterbänke

Vor einigen Wochen bekamen wir die Helopal Fensterbänke, den Einbau hatte ich in Woche 43 beschrieben.

Die Schattenfugen haben wir in der vergangenen Woche etwas optimiert.

Mit weißem Acryl habe ich die Luftlöcher verschlossen und sauber abgezogen, anschließend mit 9016 Sprühlack angesprüht:

 

Zum Einbringen des Acryls habe ich die Spritze vorne mit einer Kombizange flach gedrückt, sodass diese in die 5mm breite Spalte passte.
Im ca. 30cm Abstand wurde das Acryl eingespritzt und mit dem Fugenwerkzeug glattgezogen.
Dafür habe ich speziell eine Platte etwas mit dem Cuttermesser zurechtgeschnitten, siehe Bild 3.

Nach dem Trocknen wurde die Fensterbank abgeklebt und mit Sprühlack mehrere Male angesprüht.

Und hier Bilder der fertigen Schattenfugen am Fenster:

 

Anzeige

Putzbündige Sockel mit Schattenfugen

Sämtliche Sockel der Fliesen bzw. Vinylböden sind putzbündig, wie aus früheren Beiträgen bereits zu sehen.
Da an vielen Stellen, vor allem bei den Türstöcke, bis zu 3-4cm "Luft" übrig sind, habe ich mir die Mühe gemacht und alle Untergründe der Sockel mit Putz vorbereitet.

So können die Fliesen mit weniger Kleber versehen werden, damit sich dieser nicht so arg in die Schattenfugen drückt.

Mit dem Multicutter habe ich größere Putzbrocken weggeschnitten, sodass ich überall saubere 10-12mm übrig habe.

Zum Verputzen habe ich ein Metallstück untergelegt, damit keine Verbindung zw. Wand und Estrich entsteht.

Im letzten Bild ist auch schon ein Stück der Vinyl-Leiste zu sehen...

 

 

Anzeige

Montage & Anschluss der Loxone Stellantriebe

Der Neugierde halbe hatte ich mich diese Woche auch mal an die Heizkreisverteiler und Loxone Stellantriebe (Anzeige) getraut.

Die beiden Zuleitungen wurden in einer kleinen Aufputz-Verteilerdose verkabelt.
Für die Stellantriebe nutze ich die 1,5mm² Leitungen, welche ich in der Dose auf die dünnen Leitungen mit Wago-Klemmen wechsel:

02 loxone stellantriebe montieren 1

 

Und hier ein Bild vom Endergebnis, die grüne Verteilerdose wurde mit einem Gewindebohrer befestigt und die Loxone Antriebe mit dem Auflegewerkzeug verdrahtet:

02 loxone stellantriebe montieren 2

Gelesen 579 mal Letzte Änderung am Freitag, 14 Oktober 2022
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Anzeige

Anzeige

123RF.com - For all your creative needs!

Kalender

« Februar 2023 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

Newsletter

Euch interessieren meine Themen hier? Dann tragt euch einfach in den Newsletter ein und ihr werden bei neuen Beiträgen informiert.

Anzeige