Bauwoche 42 - Deckenabkofferung in der Küche mit Rigips Platten

25. Jun
2022
geschrieben von Roland Meier

In der vergangenen Woche habe ich mich etwas in der Küche "gespielt" und die Deckenabkofferung mit Rigips-Platten montiert.

 

Ich hatte ja bereits in einem früheren Beitrag über unser 3D Planungstool Planner5D berichtet.

Natürlich war/ist es alleine mit den Räumlichkeiten damit nicht getan, wir verwenden es auch heute noch zum Planen der Einrichtung sowie auch des Gartens.

So auch die Küchenplanung:

kuechenplan planner 5d

Hier seht Ihr leicht, dass die Küchenfront nicht bis ganz zur Decke hochgeht, sondern ca. 10cm davor aufhört.

Wir hatten es uns nicht leicht gemacht, hochziehen oder nicht, zuletzt habe ich mir dann aber doch die Arbeit mit der Abkofferung gemacht und es bisher nicht bereut...

 

Anzeige

Anzeichnen & Montage der U-Profile

Neben meinem Bosch Linienlaser GLL 3-80 (Anzeige) war vor allem auch der Bohrhammer mit der Absaugvorrichtung Gold wert.

Diesen hatte ich auf exakt die 4cm Länge der Dübel eingestellt, die Filigrandecke hat 5cm.

Ich wusste noch von der EG-Decke, dass genau darüber ein ganzer Pack an Elektro-Leerrohre verläuft...

Bevor ich die U-Profile angeschraubt und ausgerichtet hatte, habe ich ein schwarzes Trennband auf die Decke geklebt.

 

 

Anzeige

C-Profile als Verbindungsstücke für die geplante Höhe der Abkofferung

Die Höhe der Abkofferung wollten wir auf ca. 12 cm haben, so ist es zumindest auch mit dem Küchenbauer in Anbetracht der noch bevorstehenden Fliesen vereinbart.

An den Enden habe ich jeweils ein entsprechend langes C-Profil angenietet.

Dazwischen im 60cm Abstand weitere Profile, damit ich meine 60cm breiten Gipsplatten entsprechend anschrauben kann.

 

Das Ganze habe ich über 2 Reihen gemacht, sodass ich gute 30cm in die Küchenwand gehen kann und man nichts mehr sieht.

 

 

Anzeige

Schneiden der Gipsplatten & Montage mit Schnellbauschrauben

Die Gipsplatten selbst können relativ einfach mit einem geraden Stahlwinkel und Cuttermesser angeritzt und ziemlich genau gebrochen werden.

Je nachdem wie lang die Platte noch war, hatte ich sie zum Brechen und Fertigschneiden aufgestellt...

Ich hatte dann mittig schonmal 2 Schnellbauschrauben angeschraubt, sodass ich die Platte dann mit einer Hand in Position halten konnte, während die Andere mit dem Schrauber die Schraube eingedreht hat.

So habe ich nach und nach die ganze Abkofferung verschlossen, ich denke mal ich war nen guten Samstag Nachmittag damit beschäftigt...

 

Gelesen 237 mal Letzte Änderung am Dienstag, 09 August 2022
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Ich habe den Datenschutz gelesen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur elektronisch erhoben und gespeichert werden. Alternativ kann ich als Namen auch ein Pseudonym eintragen.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.

blogger kaufberater

Anzeige

Anzeige

123RF.com - For all your creative needs!

Kalender

« Oktober 2022 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Newsletter

Euch interessieren meine Themen hier? Dann tragt euch einfach in den Newsletter ein und ihr werden bei neuen Beiträgen informiert.

Anzeige