Hundetransportbox und Rückzugsort für unseren Vierbeiner

11. Jan
2018
geschrieben von Roland Meier

Im heutigen Artikel beschreibe ich eine der wohl besten Anschaffungen, welche wir für unsere Schäferhündin Lea gemacht haben.

Ihre heiß geliebte Hundebox und Rückzugsmöglichkeit Nummer 1, wenn Frauchen oder Herrchen mal wieder ihre Knuddelanfälle haben.

 

Zu Beginn ging es lediglich darum, eine Transportbox fürs Auto zu haben.
Mit einer Höhe von 67cm und fast 1m Länge muss man schon zusehen, die Box durch die Hintertür ins Auto zu bekommen.
Ist sie im Kofferraum, geht kaum noch was anderes rein.

So hatte sich die Box auch sehr schnell an einem passenden Platz in der Wohnung eingenistet, siehe Einleitungsbild.

 

Trixie Hundetransportbox Vario im Alltag

Wie schon erwähnt, die Trixie Hundebox ist eigentlich als Transportbox gedacht, dennoch passt sie wie angegossen bei uns zw. Wandschrank und Couch und stimmt auch farblich gut zum Rest der Einrichtung.

Somit ist Lea auch stets in unserer Nähe, welche sie eh meistens von selbst sucht.

 

Die Hundebox hat an der Vorderseite ein Netz, womit sie per Reißverschluss auch zugemacht werden kann.

Wir nutzen es aber schon längst nicht mehr, seit Lea die Funktion eines Reißverschlusses abgeschaut hat und sehr schnell selbst in der Lage war, diesen sauber zu öffnen.

 

Die Hundebox perfekt für den Urlaub

Da Lea doch sehr schnell die Box als "ihren Ort" anerkannt hat, ist diese natürlich auch stets im Urlaub mit dabei und eines der ersten Dinge die aufgestellt werden, wenn wir im Hotel angekommen sind.

Von oben kann die Box ohne jegliches Werkzeug in Sekunden vollständig zusammengeklappt werden:

box zusammen klappen

 

So misst sie gerade mal noch eine Höhe von knapp 10cm und kann deutlich leichter im Auto verstaut werden:

box zusammen geklappt

 

Fazit zur Lea´s Hundebox

Inzwischen haben wir sogar zwei Boxen davon, da Lea während unserer Abwesenheit hauptsächlich im Gang ist, bekam sie auch hier eine gleiche Box.

Die Boxen können leicht abgesaugt werden, die Innenablage ist ein weicher Schaumstoff welcher mit einem Spannlaken überzogen ist. Dieses kann natürlich auch gewaschen werden.

 

Auch wenn wir die Hundeboxen nicht für den Transport verwenden, so sind sie dennoch fester Bestandteil in unserem Zuhause und eines der liebsten Orte für Lea, vorausgesetzt es gibt draußen nichts intressanteres zu beobachten:

lea schaut aus dem fenster

 

Gelesen 507 mal Letzte Änderung am Sonntag, 21 Januar 2018 11:34
Artikel bewerten
(7 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Ich habe den Datenschutz gelesen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur elektronisch erhoben und gespeichert werden. Alternativ kann ich als Namen auch ein Pseudonym eintragen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.

Kalender

« Oktober 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Newsletter

Euch interessieren meine Themen hier? Dann tragt euch einfach in den Newsletter ein und ihr werden bei neuen Beiträgen informiert.

Anzeige

 

 

Webdesign aus Saal a.d. Donau von Medialekt eK 2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Blogs. Mit der Nutzung dieses Blogs erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden!

Weitere Info

Verstanden